Wertschätzung und Dank für Einsatz und Treue.

Ehrung für langjährige Mitgliedschaft im CDU-Gemeindeverband Hille

v.l. Hans Hermann Reinkensmeier, Heinrich Steinwald, Hilde Priess, Hartmut Borcherding, Klaus Krause, Bianca Winkelmann, Heinrich Schafmeier, Paul Zwiener, Friedrich Böker, Kristian Brukamp, Heinz-Friedel Fabry.
v.l. Hans Hermann Reinkensmeier, Heinrich Steinwald, Hilde Priess, Hartmut Borcherding, Klaus Krause, Bianca Winkelmann, Heinrich Schafmeier, Paul Zwiener, Friedrich Böker, Kristian Brukamp, Heinz-Friedel Fabry.
Wertschätzung. Das war das erste Leitwort der Veranstaltung, bei der der CDU Gemeindeverband Hille zahlreiche Mitglieder für ihre 25-, 40- oder 50jährige Mitgliedschaft geehrt hat.

Einsatz war an diesem Abend das zweite Leitwort. Wir leben in einer ambivalenten Zeit. Einerseits zeigen uns Bewegungen wie „Friday for future“, dass breites politisches Interesse und politischer Einsatz nicht tot sind. Andererseits hat das Ehrenamt heute große Schwierigkeiten.

Wertschätzung. Das war das erste Leitwort der Veranstaltung, bei der der CDU Gemeindeverband Hille zahlreiche Mitglieder für ihre 25-, 40- oder 50jährige Mitgliedschaft geehrt hat. Sowohl die Landtagsabgeordnete unseres Kreises Bianca Winkelmann als auch der Gemeindeverbandsvorsitzende Kristian Brukamp betonten in ihrer Dankesrede die große Bedeutung der Beiträge der geehrten Mitglieder sowohl für die Gemeinde Hille als auch für die Partei. Ob die Arbeit als Vorsitzender einer Ortsunion oder als Ratsmitglied oder als Ortsvorsteher, gelebte Demokratie ist ohne solches Engagement nicht denkbar.

Einsatz war an diesem Abend das zweite Leitwort. Wir leben in einer ambivalenten Zeit. Einerseits zeigen uns Bewegungen wie „Friday for future“, dass breites politisches Interesse und politischer Einsatz nicht tot sind. Andererseits hat das Ehrenamt heute große Schwierigkeiten. Nicht nur Parteien leiden an fehlender Bereitschaft sich über einen längeren Zeitraum in einer ehrenamtlichen Tätigkeit vor Ort einzubringen. Aber unsere Demokratie lebt vom Mitmachen. Gerade von den geehrten Mitgliedern selbst kam bei der Veranstaltung der Wunsch nach neuen Mitgliedern, nach neuen Gesichtern und somit auch nach neuen Ideen und Impulsen.

Insgesamt bleiben großer Dank und Anerkennung für den langjährigen Einsatz an alle Geehrten und ihr Wunsch an uns alle, sich ehrenamtlich, besonders in den Parteien, zu engagieren.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben