CDA zu Gast bei Möbel Priess

Traditionsunternehmen fertigt seit über 85 Jahren Möbel

Die CDA-Gruppe vor dem Besuchereingang der Fa. Priess
Die CDA-Gruppe vor dem Besuchereingang der Fa. Priess
Auf 20.000 m² Produktionsfläche werden in Hille-Unterlübbe Wohn- und Schlafmöbel für den überwiegend deutschen Markt hergestellt. Rund 120 Mitarbeiter, davon nur 5 % Leiharbeiter, sind im mittelständischen Familienunternehmen tätig.
Eine breite Modellvielfalt, kurze Lieferzeiten und ein guter Service sind die Stärken des Unternehmens.

Endstation der diesjährigen Sommerbereisung des CDA Kreisverbandes (CDU Sozialausschüsse) war das Hiller Traditionsunternehmen Möbel Priess in Unterlübbe, dass seit über 85 Jahren Möbel fertigt. Heute umfasst das Programm der Firma Möbel für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Jugendzimmer, Arbeitszimmer, Gästezimmer sowie Kinderzimmer in verschiedenen hochwertigen Designs.

Die Gruppe, zu der auch der stellvertr. Bürgermeister der Gemeinde Hille Eberhard Peper und der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Rat Herbert Heuer gehörten, wurden von Geschäftsführer Jürgen Barthel zu einer umfangreichen Betriebsführung begrüßt. Auf 20.000 m² Produktionsfläche werden in Hille-Unterlübbe Wohn- und Schlafmöbel für den überwiegend deutschen Markt hergestellt. Rund 120 Mitarbeiter, davon nur 5 % Leiharbeiter, sind im mittelständischen Familienunternehmen tätig. „Unsere Stärken sind eine breite Modellvielfalt, kurze Lieferzeiten und ein guter Service. Hierzu gehört insbesondere die Fähigkeit, auch individuelle Kundenwünsche zu berücksichtigen. Diese Kompetenzen tragen wesentlich zu unserer Stellung im deutschen Möbelmarkt bei “, ließ Barthel die CDA-Vertreter beim abschließenden Kaffeetrinken wissen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben